JORDANIEN

Mitten im Nahen Osten liegt die Stadt Amman in Jordanien. Eine Stadt mit hoher sozialer Ungleichheit. Arm und Reich wohnen nebeneinander, aber sind sich doch sehr fern. Mit der Al Ashrafieh Nazarene Church wollen wir zwei Wochen lang zusammenarbeiten und ein Sommercamp für 180 bis 200 Kinder gestalten – für geflüchtete Kinder, aber auch für die Kinder aus der Nachbarschaft und der Straße. Durch die Flüchtlingskrise gibt es zwischen den verschiedenen Völkergruppen Unstimmigkeiten und Missverständnisse und da wollen wir ansetzen – Kindern beizubringen, den Anderen zu akzeptieren und zu lieben, wie er ist. Die Kinder haben auf der Flucht oft schlimme Erfahrungen gemacht, auch hier wollen wir für sie da sein, mit ihnen Spiele spielen und Zeit verbringen. Am Wochenende wollen wir weitere kleinere Projekte vor Ort unterstützen wie Essens- oder Kleiderausgaben für Flüchtlinge und deren Familien.

Zeitraum17. - 31. Juli 2017LeiterEric Smith, Julie HerbertzSchwerpunktArbeit mit Kindern

ANMELDESTATUS
PROJEKTFORTSCHRITT
SACHSPENDEN
Zur Liste

Blog

#FOREVER GRATEFUL!

Forever grateful! big shout out to our Jordan friends...you guys are the best. You made the two weeks so special - we...

#THE TAPESTRY PROJECT

THE TAPESTRY PROJECT If we have no peace, it is because we have forgotten that we belong to each other. -Mother Teresa

#PETRA

Petra - the Rose City Die letzte und vielleicht atemberaubende Station bevor wir wieder nach Hause fliegen. PETRA eine...

#PLANT HOPE

Unser kleiner aber feiner Hoffnungs-Baum!  #planthope2017

TEAM