Spiele mit den Kindern spielen bedeutet für die Kinder viel Spaß und für uns harte Arbeit. Unglaublich, dass diese süßen Kinder so eine Lebensfreude ausstrahlen und so aufgeweckt sind. Beim Spielen kostet uns dies viel Geduld und auch die Sprachbarriere muss überwunden werden – gerade bei den Grundschülern. Manchmal ist es dabei kaum wichtig wie die eigentlichen Spielregeln sind. Hauptsache man hat Spaß. Und im Zweifel klettern diese Geschenke Gottes auf einem herum bis man unter der Last zusammen bricht. 😂😂😂😂

Aber neben viel Spiel und Spaß bereiten wir den Kindern zu Beginn einer jeden Einheit eine Amdacht vor. Für die Kleinen ist dies meistens eine Bibelgeschichte über unseren Superheld Jesus, der über Wasser gehen kann und einen bedingungslos liebt und für die älteren Kinder bereiten wir kleine Predugten vor und geben persönliche Zeugnisse. Elizabeth aus unserem Team hat den Kindern von ihrer eigenen Adoption erzählt und darüber, wie der eigene Wert nicht davon abhängt, was andere über einen denken oder ob man Eltern hat oder nicht, sonder nur davon, was Gott über einen denkt.