Nachdem wir gestern die Schlüssel für die Räumlichkeiten überreicht bekommen hatten, konnten wir heute mit den Renovierungsarbeiten beginnen. Ich revidiere, wir mussten zunächst die einzelnen Räume sauber machen. Theresa und Caro haben die zwei Bäder und Toiletten gesäubert. Neben einem toten Vogel fanden sie außerdem allerlei Nützliches und Unnützliches. Jana hingegen putzte die Küche und spachtelte die unzähligen Risse und Löcher in den Wänden zu. Ben, Hiwot und Vanessa putzen den Boden mit indischen Reinigungsmittel und verursachten eine gezielte Überschwemmung, die wohl nur Noah mit seiner Arche hätte überleben können. Alles in Allem haben wir heute sehr viel geschafft und freuen uns auf die kommenden Tage auf der Baustelle.