Südafrika hat einen neuen Baum!

Ein wichtiger Auftrag, mit dem wir in die Hilfseinsätze starteten, war das symbolische Pflanzen eines Baumes. #planthope

Gemeinsam mit der Agapé Gemeinde in Rustenburg wählten wir einen Platz auf dem Buffelspoort Kampus aus. Hier befindet sich der Kinderspielplatz der Gemeinde. Der Baum soll den Kindern künftig Schatten spenden und genauso schnell wachsen wie sie.

Für uns war es eine durchaus erheiternde Angelegenheit, da der trockene Boden es uns gar nicht so einfach machte. Aber nach etwa 30 Minuten harter Arbeit war es geschafft. Der Baum stand in frischer Erde, gedüngt und begossen.

Wir freuen uns bereits auf nächstes Jahr – auf den Fortsatz der Projekte und um zu sehen, ob „unsere Arbeit Früchte getragen hat“…